Trauma-Akademie

Du fühlst dich überlastet? Brauchst Hilfe für mehr Selbstbewusstsein, Gelassenheit, Selbstachtung, Entspannung, Sicherheit oder Stabilität? Hier findest du traumasensible Kurse im sicheren Rahmen, stabilisierende Übungen, Informationen zu Trauma oder Einzelstunden, die individuell auf dich abgestimmt sind. Reden allein bringt nicht weiter? Das geht vielen so. Hier bekommst du je nach Bedarf und Vorliebe, traumasensible Kunsttherapie,  Tanztherapie, Elemente aus der Bewegungstherapie, Imaginations- und Theatertherapie.


Du wartest auf einen freien Therapie-Platz? Egal ob vor, während oder nach der Therapie, hier findest du liebevoll stärkende Untertsützung.


Du weißt nicht, ob Du hier richtig bist? Lies dir die untenstehende Sätze durch.

Und wenn du auch nur bei einem Punkt „JAAA“ schreist, bist du hier genau richtig!


Hilfe bei Trauma und anderen Belastungen in Hamburg Bramfeld und Lokstedt

Herzlich willkommen


Du möchtest dich frei fühlen. Du möchtest deine Ängste überwinden. Du möchtest eine erfüllte Beziehung, weißt aber nicht wie. Du möchtest aus den Stimmungsschwankungen raus. Du möchtest herausfinden, warum du so tickst, wie du tickst. Du möchtest endlich einmal zur Ruhe kommen. Du möchtest von toxischen Menschen weg. Du möchtest aufhören, dir selbst zu schaden. Du möchtest endlich wieder gut schlafen können. Du sehnst dich nach einem Gefühl von Sicherheit. Du möchtest dir oder anderen mehr vertrauen können. Du weißt nicht wohin mit deiner Wut. Du sehnst dich nach Kontakt, weißt aber nicht wie.  Du möchtest weg von psychosomatischen Schmerzen. Du möchtest dich besser abgrenzen können. Du brauchst einen Weg, mit Stress umzugehen. Du möchtest selbstbestimmt handeln und denken können. Du möchtest deine Gefühle und deinen Körper zusammenbringen. Du möchtest lernen, deine Gefühle zu spüren. Du brauchst Mut dafür. Reden allein bringt dich nicht weiter


Falls du dich nun in mehreren, vielen oder sogar allen Punkten wiedererkennst, ist das ok. Das ist normal. Bitte verurteile dich nicht dafür. Denn das können typische Folgen einer Traumatisierung sein. Du hattest vielleicht ein oder gar viele schlimme Erlebnisse, die dich haben ohnmächtig werden lassen. Oder du hast lange Zeit nicht das bekommen, was du für ein gesundes Wachstum gebraucht hättest. Und du hast darauf so reagiert (und du reagierst vielleicht immer noch so), wie es damals das Beste für dich war. Ich sehe das. Ich nehmen dich ernst und unterstütze dich. Ich glaube an dich. Hier ist der sichere Raum, in dem du wachsen kannst. Ich bin unglaublich froh, dass du hierher gefunden hast. Denn du bist so viel mehr als dein Leiden. Es steckt Lebendigkeit und Liebe in dir. Finde hier den Weg zu dir zurück.


Du bist ein wertvoller Mensch und hast es verdient, glücklich zu sein.

Und du bist nicht allein. Ich möchte dir helfen, der Mensch zu sein, der du sein willst. Das ist unsere Mission.

"Es wartet Frieden auf dich in den hohen Lüften und

höchsten Höhen des blauen Himmels."


Doch du fragst: "Was ist, wenn ich falle?"


Und ich sage:

"Oh, mein Liebling, aber was ist, wenn du fliegst?"



-Erin Hanson-

Empfehlungen

LIEBEVOLL & PROFESSIONELL


„Anika ist durch ihre eigenen tiefen Erkenntnis-und Befreiungsprozesse, ein Quell unendlich tiefer Erfahrung. Ihr tiefer Ruf Menschen darin zu unterstützen, ihre Traumata zu lösen, ist in jeder Zelle spürbar. Ihr eigener Mut, ihre Wahrhaftigkeit und Kompetenz gepaart mit ihrer tiefen, liebevollen Verbundenheit zu den Menschen macht sie zu einer außerordentlich professionellen Therapeutin."


von

-Sabine Lengfeld

BEI IHR FÜHLT MAN SICH GEBORGEN


Seit Anfang 2022 bin ich in der Trauma-Akademie bei Anika und unglaublich dankbar, sowie überwältigt, was sich seither in meinem Fühlen, Denken und Handeln zum Positiven gewendet hat. Die einfühlsame, ruhige und professionelle Art schätze ich an Anika sehr. Bei ihr fühlt man sich geborgen. Ich bin schon sehr gespannt, was es noch so alles in meinem Inneren zu entdecken gibt, dass geheilt werden möchte.
Diese Heilung wünsche ich auch von Herzen vielen, vielen anderen Menschen."


von

- Nini Scholz

ALLES WIRD GUT


"Anika ist mega sympathisch, in echt noch viel mehr als auf dem Foto. Ich fühlte mich auf Anhieb super wohl in ihrer Gegenwart und einfach gut aufgehoben. Ich schätze die Leichtigkeit die sie vermittelt, sie erklärt wahnsinnig gut- es ist manchmal faszinierend, aber direkt auch erleichternd. Sie gibt Übungen mit an die Hand, sie versteht und verurteilt nicht- seit ich Anika kenne habe ich das Gefühl dass alles gut wird- und ich merke es auch."


von

- AVee S

ICH FÜHLTE MICH SOFORT VERSTANDEN


"Der Kurs "Kunst-Therapie" eröffnet einem, im Gegensatz zu Gesprächstherapien, ganz andere Sichtweisen und ist sehr hilfreich, Probleme von anderen Seiten zu betrachten. Die Therapeutin ist sehr sympathisch, freundlich und geht sehr gut auf Probleme ein.

Malen oder zeichnen braucht man in diesem Kurs nicht, denn hier sind andere Aspekte wichtig. Ich fühlte mich sofort wohl, geborgen, heimisch und verstanden!!! Diesen Kurs kann ich nur von ganzem Herzen empfehlen!!! Vielen Dank!!!"


von

- Andrea H.